• ab 27.11. -  Ein Weihnachtsmärchen für Erwachsene von Peter Turrini

  • 18. & 19.12.|  die Weihnachts-Specials der Kult-Show

  • 29.11.: mit Johanna Kollet, Ulrich Bärenfänger und Konrad Haller

Liebes Publikum, liebe Freund*innen des Kammertheaters  „Der Kleine Bühnenboden" - Münsters Theater auf Augenhöhe

29.10.2020: November-Spielplan abgesagt // Dezember-Vorverkauf pausiert

Aus den bekannten Gründen sagen wir alle Vorstellungen im November 2020 ersatzlos ab. Bereits gekaufte Karten werden automatisch erstattet.

Da neben den laufenden Betriebskosten auch die Absagen und Rückerstattungen bei uns Kosten verursachen, bitten wir Sie um Ihre Hilfe und freuen uns sehr über jede Spende:

Direkt spenden können Sie hier an unseren Trägerverein Theama e.V.:
• IBAN DE38 4005 0150 0034 1115 59 • BIC WELADED1MST (Sparkasse Münsterland Ost)

Sobald wieder etwas Planungssicherheit besteht, werden wir versuchen, für einzelne der abgesagten Termine Ersatzvorstellungen im Dezember zu organisieren. 

Vielen herzlichen Dank und auf bald
Toto Hölters & Konrad Haller


Gut erholt begrüßen wir Sie zur Spielzeit 2020/2021!

Wir freuen uns, wieder da zu sein und sind schon selbst sehr gespannt auf die kommende Saison. Freuen Sie sich mit uns auf spannende Eigenproduktionen und Gastspiele - stöbern Sie durch den Spielplan!

Die aktuelle Corona-Krise zwingt uns leider dazu, dass wir lediglich 28 Gäste in unser kleines Theater lassen dürfen (anstatt vormals 50). Seien Sie versichert, dass wir alles dafür tun, Ihren Besuch bei uns so sicher wie möglich zu gestalten: So haben wir jetzt entschieden, unser Konzept erneut zu verschärfen und die 4. Reihe aus dem Saal zu nehmen. Damit bleiben nunmehr nur noch 22 Plätze übrig. 

Den Kartenvorverkauf haben wir auf eine platzgenaue Online-Buchung mit Besucherregistrierung umgestellt, sodass wir weiterhin alle Auflagen der Corona-Schutzverordnung erfüllen.

Auf bald in der Schillerstraße,
Konrad Haller und Toto Hölters

 


Konrad Haller & Toto Hölters zu Gast im Culture Club Münster #3


Am 9. Mai 2020 war es soweit - das Benefizkonzert „Münster für Künstler“ machte unser Schaffen und das aufgrund der Coronapandemie momentane Nicht-Schaffen-Dürfen sichtbar.

Dem Wolfgang Borchert Theater mit seinem Intendanten Meinhard Zanger und dem gesamten Ensemble gilt unser erster Dank, denn durch eure gelebte Solidarität erhielten viele von uns aus der freien Theaterszene Gehör und finanzielle Unterstützung. >> weiter


 

 

AKTUELLES

Presseschau

21.09.2020: Weiblicher Harold ohne Maud
"Miriam, ganz in schwarz" im Kleinen Bühnenboden (WN)

14.06.2020: Der Lockdown ist vorbei, aber die Probleme bleiben 
Theater in Münster (Die Wiedertäufer)



26.01.2020: Von armen Tauben und alten Tanten
Hommage an Georg Kreislers Leben und Werk (Westf. Nachrichten)

06.01.2020: Geschlechtertausch aus purer Not
 
Kammertheater eröffnet Theaterjahr mit Manfred Karges "Jacke wie Hose" (Westf. Nachrichten)

05.05.2019: Die Quälerei der Quasselstrippe
„Der Zuschauspieler“ im Kleinen Bühnenboden (Westf. Nachrichten)

Weiterlesen …

"Münster für Künstler" - danke für das Benefizkonzert zugunsten der freien Kulturszene

Am 9. Mai 2020 war es soweit - das Benefizkonzert „Münster für Künstler“ machte unser Schaffen und das aufgrund der Coronapandemie momentane Nicht-Schaffen-Dürfen sichtbar.

Weiterlesen …

Nachruf

"Der Kleine Bühnenboden" trauert um seinen hochgeschätzten Mit-Gründer Jochen Weyand

Weiterlesen …

WISSEN, WAS GESPIELT WIRD

ABGESAGT: Josef und Maria
ABGESAGT: Das Leben? Ein Traum.
Das Leben? Ein Traum.