Letzte Runde! (Tilman Rademacher)

Ein feucht-fröhlicher Abend mit, ohne und über Alkohol

Premiere
Eintritt: 15 € / ermäßigt 11 €
Reservieren Sie Ihre Karten hier online!

„Letzte Runde!“ ist eine feucht-fröhliche Lesung mit älteren und jüngeren Texten über ein allgegenwärtiges Phänomen: den Alkoholkonsum. Von Baudelaire über Bukowski bis hin zu Götz Widmann und dem, was der Volksmund sagt.

Sorgfältig destilllierte Literatur. Den moralischen Zeigefinger sucht man hier vergebens. Es kommen zwar auch die unangenehmen Seiten des Konsums zur Sprache, allerdings sind diese hier unterhaltsam verpackt. Der Zuhörer darf sich also entspannt zurücklehnen und dieses köstliche Text-Tasting in vollen Zügen genießen. Und natürlich darf dabei getrunken werden.

Na dann: Prost!

 

„Alles fließt.“
(Heraklit)

„Immer wenn ich traurig bin, trink ich einen Korn
Wenn ich dann noch traurig bin, trink ich noch n Korn
Wenn ich dann noch traurig bin, trink ich noch n Korn
Und wenn ich dann noch traurig bin, fang ich an von vorn.“
(Heinz Erhardt)

Tilman Rademacher startete seine Schauspielerkarriere mit zarten 14 Jahren im ersten Stück von „Cactus Junges Theater“. Er spricht u.a. regelmäßig Märchen-Hörspiele für das Kulturradio des RBB, schrieb und produzierte 2011 mit seiner Filmproduktion „filmfuzzi.com“ die ätzende Satire „Das Cast Ding“ und initiierte zusammen mit Hanno Endres die Foto-Satire "Münster morbid". Tilman ist als Schauspieler, Autor und Regisseur für Film und Bühne tätig.

www.tilmanrademacher.de

Zurück