Kästner PUR

Der Zukunft werden sacht die Füße kalt

Kästner PUR. Der Zukunft werden sacht die Füße kalt
Eintritt: 15 € / ermäßigt 11 €
Reservieren Sie Ihre Tickets HIER online!

Von den Machern von Tucholsky PUR.

Eine Flüchtlingsfrau versinkt im Schnee. Ein ergrautes Ehepaar versinkt in Einsamkeit. Eine stolze Bardame lässt sich von alten Ekeln befingern, solange der Preis stimmt. Während ein skrupelloser Geschäftsmann bloß lacht, weiß es der Politiker besser. Und die arme, arme Jugend? Steht kopfschüttelnd daneben...
Scharf beobachtet und zeitlos echt sind sie Kästner PUR – damals wie heute. Schonungslos ehrlich und mit einem Schmunzeln erzählt, berühren sie uns; erwachen der Autor und seine Karikaturen zum Leben. Ein Abend von, mit und für Erich Kästner.
 
Es spielen: Johannes Drees, Timo Matzolleck, Dagmar Kaup
Am Pianoforte: Tina Wildt Bühnenbild: Claudia Schwering
Vorstellungsdauer: ca. 60 Minuten
 
Aufführungsrechte bei chronos theatertexte, Hamburg

Zurück