Stellenangebot

Zur Sicherstellung des dramaturgischen Erfolges der Spielzeiteröffnung: Blumenwerfer gesucht!

Blumenwerfer zur Sicherstellung des dramaturgischen Erfolges der Spielzeiteröffnung gesucht!

Premiere und Spielzeiteröffnung

"Zugabe" - eine Dramödie von Tilman Rademacher
Samstag, 16. September 2017 - 20 Uhr

SIE

- können mit glaubhaftem Enthusiasmus andere Theaterbesucher begeistern
- beherrschen den zielsicheren Umgang mit floralem Wurfmaterial
- haben einen grünen Daumen

WIR

- bieten einen bequemen Arbeitsplatz bei einer anspruchsvollen Produktion
- statten Sie mit ökologisch wertvollen Blumensamenkugeln aus
- belohnen Sie mit ermäßigtem Eintritt

IHRE AUFGABEN

- vor der Vorstellung: positive Äußerungen über Spielort, Regisseur und Darsteller
- während der Vorstellung: szenenabhängiges Gelächter oder Schluchzen
- nach der Vorstellung: Blume in Richtung Bühne werfen, heftiges Applaudieren

Gutscheine und Blumenkugeln erhalten Sie im Juni bei ausgewählten Vorstellungen an unserer Abendkasse.

Das Stück

"Das Stück war ein großer Erfolg. Nur das Publikum ist durchgefallen.“ (Oscar Wilde)

Ein Claqueur* hat sich unters Publikum gemischt. Sein Auftrag: unerkannt den Beifall befeuern, die Jubelrufe verstärken. Als er feststellt, dass er nur noch auf Bestellung applaudieren, selber aber nicht mehr richtig jubeln kann und seine eigene Gefühlswelt immer mehr außer Kontrolle gerät, gibt er sein Geheimnis preis…

*Claqueure, bezahlte Stimmungsmacher, sind überall dort anzutreffen, wo sich Publikum zusammenfindet. Wenn sie gut sind, kann man sie vom normalen Zuschauer nicht unterscheiden. Das Stimmungsbarometer der Menge ist ihre Partitur. Wie reagiert das Publikum auf die Impulse des Dargebotenen? Geht es mit? Hält es sich zurück? Und was muss man tun, damit die Situation so richtig eskaliert?

Text und Schauspiel: Tilman Rademacher | Regie: Konrad Haller
Eine Produktion des Kammertheaters "Der Kleine Bühnenboden"

Zurück

Newsarchiv