Nachruf

"Der Kleine Bühnenboden" trauert um seinen hochgeschätzten Mit-Gründer

Jochen Weyand


Jochen Weyand ist am 19.12.2018 im Alter von 72 Jahren gestorben. 

Im Frühjahr 1984 gründete Jochen zusammen mit Marianna Thalassinou das heutige Kammertheater "Der Kleine Bühnenboden" als Studio für Tanz, Pantomime und Drama. 

Hier legte er die Bretter, auf denen wir heute noch immer spielen dürfen. 
Dafür danken wir ihm von ganzem Herzen.

Unsere Gedanken sind bei Jochens Kindern Maria Goldmann und Yorgo Weyand mit ihren Familien und Verwandten.

Toto Hölters & Konrad Haller
sowie der gesamte Theama e.V.

Zurück

Newsarchiv